Mario Grob

Ich heisse Mario Grob und wohne in Ennetbühl SG, bin 18 jährig (02.01.1999) und mache eine Lehre als Dachdecker bei der Firma Roth Bedachungen Ebnat-Kappel. Dank der grossen Unterstützung durch meinen Arbeitgeber, ist es mir möglich meinen Sport auch in der Lehre weiterhin auszuüben.

Die letzten Jahre habe ich mich dem Stützpunkt Davos angeschlossen und auch viel in Davos trainiert, was auch meine Eltern zu spüren bekamen. 

Zurzeit bin ich bei Swiss Ski Freestyle Nachwuchskader eingestuft, was auch heisst das die Events zum Teil auch immer wieder etwas weiter weg sind und auch viel im Ausland.

Ich habe mich jetzt mehr auf die Halfpipe konzentriert, mache aber auch das Slopestyle immer noch sehr gerne.


Ich möchte mich hier mal bei allen Bedanken, die mich Unterstützen und immer wieder bereit sind mir zu helfen. 

Aktuelles


 

Saison Rückblick  2016-2017

 

Vielen Dank für eure Unterstützung, ich hatte eine ruhige Saison gehabt mit kleinen aber lustigen Wettkämpfen und trotzdem erreichte ich es, in der Gesamtwertung auf den 7 Platz. Ich durfte auch an den Junioren Weltmeisterschaften in Crans Montana zum letzten Mal starten. Leider spielte das Wetter an diesem Wochenende nicht mit, Schlussendlich waren wir froh dass wir einem Run machen konnten und leider bin ich gerade bei diesem Run gestürzt was mir an Schluss den Letzten Platz beschert hat.

 

Ich durfte auch noch auf meinem Heim SnowLand Park den Rocky Attack zum letzten Mal starten und konnte dort sogar noch den Sieg holen. Auch Gewinnen konnte ich die Snake Runn die auch in Wildhaus im Snowland Funpark waren.

 

An den Schweizermeisterschaften Halfpipe in Laax verpasste ich das Finale um einen Rang. Ich freue mich jetzt aber dass ich den Winter ohne Verletzungen und mit viel Spass beenden konnte und jetzt heisst es die Sonne geniessen.

 

Gruss Mario